<< effective work with a bug reporting system | The roads I take... | when spam is welcome (for a very short time) >>

Ein neues Logo für die UME!

Seit Dezember 2005, also nun doch schon einige Zeit, bin ich, wie so mancher weiß, im Onlinegame Power of Politics ("PoP") unterwegs. Hier tritt man als virtueller Politiker in einer virtuellen Partei um die Gunst der Wählerschaft an - und das machen mittlerweile mehr als 30000 (dreißigtausend!) Leute im deutschsprachigen Raum.
Von diesen sind derzeit knapp über 400 mit mir in der drittgrößten Partei aktiv, die sich seit kurzer Zeit "Unsere Macht Europa" (UME) nennt - und seit heute steht auch ein neues Logo für diese Partei fest. Das schöne dran: In einer Stichwahl aus 5 Logovorschlägen, in denen auch 3 meiner "Meisterwerke" gegeneinander antreten mussten, konnte sich das meiner Meinung nach ausgereifteste "meiner" Logos durchsetzen. Und hier ist es:


Unverkennbar sind mittlerweile alle Bestandteile der letzten Dezember zusammenfusionierten Partei zu einem ganzen verschmolzen, was der neue UME-Schriftzug deutlich herausstreicht, der Bogen unter dem Schriftzug deutet den Schwung an, mit dem wir in die Zukunft streben, mit seinem Ursprung in der Europafahne verdeutlicht er auch den eindeutigen Europabezug unserer Partei. Die dunkelgraugrüne UME-Parteifarbe bildet den Haupt-Hintergrund genauso wie die Schriftfarbe des ausgeschribenen Parteinamens.

Für die anderen Größen des Logos, die in PoP verwendet werden, gibt's natürlich auch passende Logo-Varianten:


Während die mittlere Größe einfach nur den ausgeschrieben Namen weglässt, weil er nicht mehr leserlich wäre, musste ich für die kleine Variante eine Lösung finden, die noch etwas von der EU-Fahne reinbringt, und aber deutlich den Logo-Schriftzug zur Geltung bringt. Auf 35x16 Pixel nicht so leicht - aber wie man sieht, auch machbar :)

Ich hoffe, dass die UME mit diesem neuen Logo deutlich durchstarten kann.
Möge Unsere Macht Europa sein!

Entry written by KaiRo and posted on March 12th, 2007 21:03 | Tags: PoP | no comments | TrackBack

Comments

No comments found.

Add comment