The roads I take...

KaiRo's weBlog

August 2020
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Displaying recent entries in German and tagged with "JavaScript". Back to all recent entries

Popular tags: Mozilla, SeaMonkey, L10n, Status, Firefox

Used languages: English, German

Archives:

April 2020

March 2020

February 2020

more...

September 13th, 2010

Wie schnell wird SeaMonkey 2.1?

Die Frage nach Geschwindigkeitsverbesserungen bei SeaMonkey kam kürzlich auf, und nachdem ein großer Teil der JavaScript-Verbesserungen für die nächste Version dieses Wochenende in Entwicklerversionen eingespielt wurden, hab ich heute mal die populäre SunSpider-Benchmark mit verschiedenen SeaMonkey-Versionen laufen lassen.

Der letzte aus der 1.x-Serie, SeaMonkey 1.1.19, der vor einem Monaten die Wartung dieser Versionen beendete, brauchte auf meiner Maschine 17501ms für diese Tests - das also war unsere Startlinie in Erneuerungen.

Eine aktuelle SeaMonkey 2.0.x-Version kommt auf der gleichen Maschine auf 1738ms mit aktiviertem JavaScript-Debugger (Standardeinstellung) bzw. 1402ms, wenn dieser deaktiviert wird. Dass das Deaktivieren des Debuggers unter 2.0 einen Vorteil bringt, liegt daran, dass dort bei seiner Aktivierung die TraceMonkey-Beschleunigung ausgeschaltet wird - trotzdem ist auch ohne dieser eine gewaltige Verbesserung gegenüber 1.x feststellbar, braucht der Test doch nur mehr 1/10 der vorherigen Zeit.

Aber in der heutigen Welt kann das nicht genug sein, und für weitere Verbesserungen hat SeaMonkey 2.0 bloß eine neue Startlinie gesetzt - die Mozilla-Gemeinde ruht nicht und arbeitet intensiv weiter.

Die heutige SeaMonkey-2.1-Vorversion integriert die neuen Arbeiten an "JaegerMonkey" für noch schnellere JavaScript-Ausführung und landet nun bei 477ms für diesen Test auf meiner Maschine, nochmal auf 1/3 gegenüber 2.0 reduziert!

Dabei muss man bemerken, dass die Arbeiten an JaegerMonkey noch lange nicht fertig sind, einige Dinge können hier noch signifikant verbessert werden, und Mozilla's JavaScript-Engine-Entwickler arbeiten bereits kräftig daran. Ich denke, SeaMonkey bewegt sich (wie Firefox) in die richtige Richtung. :)

By KaiRo, at 22:19 | Tags: JaegerMonkey, JavaScript, Mozilla, SeaMonkey, SunSpider | no comments | TrackBack: 0

Feeds: RSS/Atom